VEGANE-KAFFEE-COOKIE-DOUGH-PROTEINRIEGEL

Wenn du wie ich genug von deinem Lieblings-Protein-Shake vor und nach jedem Training hattest, wirst du dich freuen, zu wissen, dass es einen anderen Weg gibt!

Diese Riegel schmecken nicht nach Proteinpulver, sie schmecken nach einem raffinierten Kuchenteig mit Kaffeegeschmack - kein Witz. Die Textur schmilzt im Mund, und mit der zusätzlichen Zugabe von Buchweizengrütze bekommst du einen befriedigenden Crunch. Kaffeeplätzchen-Teig-Proteinriegel Aber schauen wir uns die Nährwerte an. Wenn du diese in 4 klobige Riegel schneidest, enthält jeder Riegel ungefähr 22,5 g Protein. Die sind auch relativ kohlenhydratarm, so dass du zwei davon essen kannst, ohne sich um einen zu hohen Kohlenhydrate Konsum Sorgen machen zu müssen - und seien wir ehrlich, das ist wie der Traum eines jeden Dessertliebhabers.

Ich habe auch Kokosnussöl verwendet, da es eine reichhaltige Quelle für MCTs (mittelkettige Triglyceride) ist, ein energiereicher Kraftstoff, den dein Körper verwendet, um Muskelabbau zu verhindern und Körperfett abzubauen. Da PERFORM mit Stevia gesüßt ist, ist es wirklich süß genug, obwohl es Ahornsirup auf meine Zutatenliste gesetzt hat, da ich weiß, dass manche Leute die Dinge ein bisschen süßer mögen. Ich empfehle dir dringend, darauf zu verzichten, wenn du deine Gewichtsabnahme-Ziele erreichen möchtest, einfach sowohl den Keksteig als auch die Schokolade probieren und nur nach bedarf versüßen. Kaffee-Plätzchen-Teig-Proteinriegel Rezept: Vegane Kaffee-Plätzchen-Teig-Proteinriegel

Vegane-Kaffee-Cookie-Dough-Proteinriegel

Rezept ergibt 4 - 5 klobige Riegel

Zutaten

Für den Keksteig:

  • 200g gemahlene Mandeln (ungefähr 2 Tassen)

  • 2 Messlöffel Madagascan Vanilla PERFORM

  • 1/4 Tasse Kokosnussöl

  • 3 EL Kaffee gemahlen

  • 1 EL Ahornsirup oder alternativer Süßstoff (optional)

  • 2 EL Mandelmilch

Für die rohe Schokolade:

  • 100g deiner bevorzugten Rohschokolade

  • 1/2 Esslöffel Vanilleextrakt

  • Großzügige Prise Himalaya-Steinsalz

  • Optionale Beläge:

  • Buchweizengrütze

  • Gefriergetrocknete Erdbeeren

  1. Lege alle Zutaten für deinen Keksteig in die Schüssel deiner Küchenmaschine (außer der Mandelmilch) und pulsieren Sie einige Male, bis alles gut gemixt ist. Pulsiere es dann in der Mandelmilch, bis die Mischung einen glatten Ball bildet.

  1. Richte einen Teller (ca. 19 x 14 cm) mit Backpapier oder Backpapier aus, so dass auf beiden Seiten ein anständiger Überhang vorhanden ist. Leicht einfetten. Löffel die Mischung und drücken Sie vorsichtig in der Mischung, bis sie gleichmäßig und ungefähr 2 cm dick ist. Dann für 30 Minuten in den Gefrierschrank legen.

  1. Nimm die Schüssel aus dem Gefrierschrank und hebe den Keksteig vorsichtig mit dem überhängenden Fettabzug heraus. Wenn es sich anfühlt, als wollte es nicht herauskommen, löse es mit einem Spachtel, bevor du es heraushebst.

  1. Schneide den Keksteig in 4 oder 5 saubere Riegel, die etwa 1 "breit sind, und lasse sie für 1 Stunde in den Gefrierschrank zurückkehren, bis sie fest sind.

  1. 20 Minuten, bevor du die Riegel aus dem Gefrierschrank nehmen, schmelzen die Schokolade im Wasserbad bei niedriger Hitze. Sobald sie vollständig geschmolzen ist, fügen Vanilleextrakt und Salz hinzu und rühren es gründlich um. 5 Minuten abkühlen lassen.

  1. Nehme die Riegel aus dem Gefrierschrank und rolle die Riegel einzeln mit 2 Gabeln, bis sie vollständig mit Schokolade überzogen sind. Lege die Riegel auf ein Tablett und lasse sie abtropfen. Sobald die Schokolade ihren Glanz verloren hat, wiederhole den Vorgang noch einmal, aber verwende diesmal diesmal deine Toppings, bevor die Riegel fest werden. Sobald die Schokolade fest ist, die Riegel in einen luftdichten Behälter füllen und in den Kühlschrank stellen, bis du sie essen möchtest!