KÜRBISKUCHEN-VANILLE-PROTEIN-SMOOTHIE

Sobald der Herbst hereinbricht und die Blätter anfangen zu fallen, verlange ich nach warmen und tröstenden Mahlzeiten und allem, was Zimt und wärmende Gewürze enthält! Eines der beliebtesten Getränke für diese Jahreszeit ist die Pumpkin-Spice-Latte, die du normalerweise bei vielen beliebten Café-Ketten findest.

Kürbis ein vielseitig einsetzbares Gemüse und kann Salaten zugesetzt, geröstet, zu Suppe verarbeitet, zum Backen verwendet werden und sogar zu einem Smoothie hinzugefügt werden! Dieses Rezept ist die perfekte Sache, um dir das herbstliche Gefühl und Obst, Gemüse, Ballaststoffe und gesunde Fette gleichzeitig in einem Gericht zu geben!

Kürbiskuchenprotein Smoothie

Die Kombination aus Banane und Kürbis sorgt für eine wirklich geschmeidige, cremige Konsistenz und einen köstlichen natürlichen süßen Geschmack (aus der Banane). Dazu gehört auch eine meiner Lieblingszutaten, die Cashewnussbutter, die den Smoothie noch cremiger macht und eine Quelle für pflanzliches Protein und gesunde Fette ist! Du kannst dies für ein schnelles, saisonales Frühstück unterwegs mitnehmen oder es als einen Snack zum Aufmunteren mitnehmen und es dauert nur wenige Minuten, um alles zusammen zuzubereiten!

So machst du es selbst ...

Kürbiskuchen-Vanille-Protein-Smoothie

Zutaten

  • 1 Tasse Cashew- / Kokosmilch

  • 1 Banane

  • 1 EL Cashewnussbutter

  • 1 Messlöffel Madagaskan Vanilla PERFORM

  • 2 gehäufte Esslöffel Kürbispüree (mache dein eigenes, indem du Kürbis röstest und mixt, bis es glatt ist)

  • 1/2 TL Bio-Zimtpulver

  • 1/3 TL Ingwerpulver

  • Prise Muskatnuss

Optional: Kokoscreme zum servieren

Zubereitung:

Gebe alle oben genannten Zutaten in deinen Mixer und mische alles glatt. Füge ein wenig Kokoscreme hinzu, für zusätzlichen Genuss!