SÜSS-WÜRZIGE KICHERERBSEN MIT AVOCADO-PESTO-ZOODLES

Recipes

SÜSS-WÜRZIGE KICHERERBSEN MIT AVOCADO-PESTO-ZOODLES

SÜSS-WÜRZIGE KICHERERBSEN MIT AVOCADO-PESTO-ZOODLES

Für 1 Portion | Hoher Proteingehalt | Reich an Vitaminen und Mineralstoffen

ZUTATEN
Für die Zoodles benötigst du:

2 mittelgroße Zucchini
Eine handvoll frisches Basilikum
3 Esslöffel Kokosnuss-Tamari
1 mittelgroße reife Avocado
1 frische Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Kichererbsen benötigst du:

1 Tasse gekochte Kichererbsen - oder du kannst deine eigenen einweichen!
1 Esslöffel Ahornsirup
1 Esslöffel Tamari
1/2 Teelöffel Paprika
1/2 Teelöffel gemahlenes Chilipulver (nach Geschmack)
1/2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Salz

chickpeas-zoodles-vivolife-recipe

ZUBEREITUNG

1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
2. In einer großen Schüssel die Zutaten für die Soße und die Gewürze verquirlen: Ahornsirup, Tamari, Paprika, Chili, Zimt und Salz. Die Kichererbsen zu der Mischung dazugeben und gut schwenken, um eine gleichmäßige Beschichtung zu gewährleisten.
3. Die Kichererbsenmischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 15 bis 20 Minuten backen, bis sie gebräunt und leicht knusprig sind.
4. Während diese backen, ist es Zeit, die Zoodles vorzubereiten! Die Avocado, Tamari und Basilikum pürieren, bis sie glatt sind. Dann beiseite stellen.
5. Mithilfe eines Julienne-Schälers, Schälmessers "Nudeln" aus der Zucchini machen. Diese nun mit der Avocadosauce übergießen und beiseite stellen.
6. Mit den gerösteten Kichererbsen belegen und genießen!

 

Kalorien (kcal): 618,8 | Kohlenhydrate (Gramm): 78,9 | Fett (Gramm): 26,9 | Eiweiß (Gramm): 27