INGWER-TAHINI-BUTTERNUSSKÜRBIS-SALAT

Recipes

INGWER-TAHINI-BUTTERNUSSKÜRBIS-SALAT

INGWER-TAHINI-BUTTERNUSSKÜRBIS-SALAT

1 Portion | Reich an Vitaminen und Mineralien | Ballaststoffreich

ZUTATEN

1 Tasse gewürfelter Butternuss-Kürbis
½ gekochte Kichererbsen
1 große Handvoll gemischter Salat
2 EL Granatapfelkerne
Für das Dressing:
Saft einer halbe Zitrone
2 EL Tahini
1 EL Ahornsirup
1/2 TL zerdrückter Ingwer
1/2 Knoblauchzehe
Spritzer Wasser

squash-ginger-salad-vivolife

ZUBEREITUNG

1. Backofen auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen, Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
2. Gewürfelte Butternusskürbisstücke in einer einzigen Schicht auf dem Backblech verteilen und 20-25 Minuten rösten, dabei einmal schwenken, bis der Kürbis weich ist.
3. Abkühlen lassen, während du den restlichen Salat zubereitest.
4. In einer großen Salatschüssel alles zusammen mischen. Die gemischten Salatblätter, die gekochten Kichererbsen und die Granatapfelkerne hinzugeben. Dann den Kürbis hineingeben, mit dem Tahini-Ingwer-Dressing beträufeln und vorsichtig mischen.

Für das Dressing:

5. Ingwer und Knoblauch in einer kleinen Schüssel zerdrücken. Dann Tahini, Ahornsirup und frisch gepressten Zitronensaft mit einem Spritzer Wasser (nach Bedarf) dazugeben und gründlich vermischen.
6. Das Dressing kann sogar zubereitet werden, sobald mit dem Rösten des Kürbisses begonnen wird, damit alle Aromen etwas Zeit haben, sich zu entfalten.

 

Kalorien (kcal): 459,9 | Kohlenhydrate (Gramm): 67,5 | Fett (Gramm): 18,9 | Eiweiß (Gramm): 13,7