Die Vorteile von Chaga

Wahrscheinlich hast du schon einmal von Chai Latte's gehört, einem beliebten, aus Indien stammenden heißen Getränk, das du in jedem Café in deiner Nähe kaufen kannst. Es gibt jedoch eine Variante davon, auf die du vielleicht noch nicht gestoßen bist. Sie besteht aus köstlichen warmen, süßen und cremigen Gewürzen wie Zimt, Kardamom, Ingwer und Muskatnuss - mit einem zusätzlichen Funken Chaga-Pilz.

Chaga-Pilze natürlich! Was sonst sollten wir in unserem vierten MAGIC-Produkt verwenden? Wir lieben Pilze! Und die Chaga Chai Latte enthält echten Chai, angereichert mit dem immunstärkenden Chaga-Pilz – genau das, was wir in den kalten Wintermonaten besonders brauchen.

Unsere MAGIC Chaga Chai Latte schmeckt nicht nur köstlich und hält großartige gesundheitliche Vorteile für dich bereit, sondern sie gibt auch noch zurück. Lass uns gemeinsam herausfinden, wie viel Magie sich in unserem neuen Produkt verbirgt!

 

Was ist Chai?

Chai – manchmal auch „Masala Chai“ genannt – ist ein traditionelles, indisches Nationalgetränk. Es besteht in der klassischen Version aus einer Gewürzmischung aus Zimt, Kardamom, Muskatnuss, schwarzem Pfeffer und Ingwer, die in heiße Pflanzenmilch eingerührt wird. Die Ursprünge des Chai liegen 5.000 Jahre zurück. Schon damals wurde er zur Förderung der Gesundheit und zu Zwecken der Heilung eingesetzt. Erst in den 1960er Jahren wurde das Getränk auch in der westlichen Welt aufgrund seines würzig-süßen, intensiven Aromas immer beliebter.

Aufgrund der enthaltenen Gewürze bietet Chai verschiedene gesundheitliche Vorteile. Insbesondere der Ceylon-Zimt, der auch als „echter“ Zimt bezeichnet wird, steckt voller Antioxidantien, deren entzündungshemmende Eigenschaften beschädigtes Gewebe wiederherstellen und Herzerkrankungen vorbeugen können. Der Kardamom, der ebenfalls üblicherweise im Chai zu finden ist, lindert Verdauungsbeschwerden und hilft dank seiner antibakteriellen Wirkung gegen Infektionen.

Ein weiteres in Chai enthaltenes Superfood ist Ingwer, der mehrere wichtige medizinische Eigenschaften aufweist. Er gilt als entzündungshemmend, hat eine antioxidative Wirkung und senkt den Cholesterinspiegel. Schwarzer Pfeffer rundet die Gewürzmischung als Allrounder unter den Gewürzen mit seiner entzündungshemmenden Wirkung und geballten Ladung an Antioxidantien ab.

Zuletzt noch die Muskatnuss: Muskatnüsse sind die Samen des immergrünen Baums „Myristica fragrans“, die in gemahlener oder ganzer Form als Gewürz verwendet werden. Muskatnuss bietet gesundheitliche Vorteile, wie die Förderung der Gehirngesundheit, indem sie Müdigkeit und Stress reduziert und dank des hohen Kalzium- und Eisengehalts den Blutdruck und Kreislauf reguliert.

 

Was ist der Chaga-Pilz?

Vielleicht denkst du, dass mit Chaga-Pilz angereicherte warme Getränke ein neuer Trend sind, doch in Wirklichkeit wird der Pilz schon seit den 1940er Jahren verwendet. Während des 2. Weltkriegs war der Chaga-Pilz aufgrund seiner gesundheitlichen Vorteile besonders beliebt und wurde beispielsweise in Finnland zur Förderung der Gesundheit und Stärkung des Immunsystems in den Kaffee gegeben.

Der Chaga-Pilz, der auch unter der offiziellen Bezeichnung „Inonotus obliquus“ und im Deutschen auch als „Schiefer Schillerporling“ bekannt ist, ist eine parasitäre Pilzart, die in Teilen Asiens aufgrund ihrer starken immunsteigernden Eigenschaften bereits seit Jahrhunderten in der Volksmedizin zur Unterstützung der Gesundheit eingesetzt wird. Er wächst auf der Nordhalbkugel, wie in Kanada, Sibirien, Russland, Nordeuropa und Korea, auf der Rinde bestimmter Baumarten wie beispielsweise der Birke. Chaga wird vor der Einnahme üblicherweise zunächst getrocknet und dann in Pulverform in Getränke wie Kräutertees eingerührt.

Chaga-Pilze zeigen ein holzähnliches Wachstum und erinnern vom Äußeren her an verbrannte Kohle. In sehr kaltem Klima können sie bis auf eine Länge von 38 cm wachsen. Während der Pilz von außen eher nicht so ansprechend aussieht, verbirgt sich in seinem Inneren ein leuchtendes Orange, in dem die ganze Magie dieser Pilzart verborgen liegt.

Der Chaga-Pilz ist als Pulver oder in Form von Nahrungsergänzungsmitteln auf dem Markt erhältlich, wie beispielsweise in unserem Chaga Chai Latte, in dem er in Kombination mit Chai die ideale Mischung ergibt und in Form eines Heißgetränks für einen unglaublichen Antioxidans- und Immunitätsschub sorgt.

 

Fruchtkörper, anstatt Wurzel

vivo life mushroom

So gut wie alle gesundheitlichen Vorteile stecken bei Pilzen im sogenannten Fruchtkörper – also der Teil, der oberhalb des Bodens wächst und normalerweise gegessen wird. Leider verwenden die größten Pilzlieferanten den preiswerten Mycel-Extrakt, der aus der unterirdisch wachsenden Wurzel der Pilze gewonnen wird, noch bevor die Frucht voll entwickelt ist.

Da wir die Dinge bekanntermaßen gern etwas anders angehen, verwenden wir für alle Pilze in unseren gesundheitsfördernden Produkten – wie den Chaga-, Reishi- und Löwenmähne-Pilz – ausschließlich den Fruchtkörper. Dieser enthält Polysaccharide und Beta-Glucane in besonders konzentrierter Form und wird für eine optimale Aufnahmefähigkeit doppelt extrahiert. Die einzige Ausnahme stellt der Cordyceps dar, bei dem wir einen speziellen Mycel-Extrakt (den fermentierten Cordyceps sinensis-Extrakt CS-4) verwenden, der nachweislich einen größeren gesundheitlichen Nutzen hat.

Unser Chaga wird nachhaltig gewonnen, indem nur der obere Teil des Pilzes entfernt wird, sodass er schnell wieder nachwachsen kann. Das bedeutet auch, dass unser Chaga eine Mindestmenge von 10 % Beta-Glucanen enthält, die für die immunitätsfördernden Eigenschaften verantwortlich sind.

 

Gesundheitlicher Nutzen des Chaga-Pilzes

chaga mushroom vivo life

Chaga-Pilze bieten jede Menge gesundheitliche Vorteile und medizinische Eigenschaften. Sie stecken voller Antioxidantien und wirken sich positiv auf die allgemeine Gesundheit aus. Schauen wir uns das etwas genauer an:

Stärkt das Immunsystem

Chaga stärkt nachweislich das Immunsystem, indem es Entzündungen reduziert und Viren und Bakterien im Körper eliminiert. Da Chaga-Pilze zudem die Bildung weißer Blutkörperchen stimuliert, regulieren sie die Immunität und wehren schädliche Bakterien ab. Dadurch tragen sie wiederum zur Linderung von Entzündungen bei – von einer einfachen Erkältung bis hin zu schweren Erkrankungen, wie Diabetes oder Herzkrankheiten.

Kann vor Krebs schützen

Eine Studie hat ergeben, dass Chaga-Pilze die Ausbreitung von Krebs im Körper verhindern oder verlangsamen können. Im Rahmen dieser Studie stellte sich heraus, dass die Pilze dazu beitrugen, dass 60% der Krebszellen in ihrer Größe zurückgingen.

Der Grund dafür liegt in der großen Menge an Antioxidantien im Chaga-Pilz, einschließlich Triterpene, die nachweislich zur Bekämpfung von Krebszellen beitragen. Triterpene bekämpfen freie Radikale, die chronische Gesundheitsprobleme wie Krebswachstum und entzündliche Erkrankungen hervorrufen können. In Norwegen hat der Chaga-Pilz seiner starken krebshemmenden Wirkung sogar seinen Namen „kreftkjuke“ zu verdanken, was soviel heißt wie „Krebspilz“.

Senkt den Blutzucker- und Cholesterinspiegel

Chaga trägt zur Senkung des Blutzuckerspiegels bei und ist somit für Diabetiker von großem Nutzen. Einer Studie zufolge kann Chaga-Pilzextrakt den Blutzuckerspiegel um bis zu 30 % senken.

Des Weiteren stellte sich heraus, dass Chaga-Pilzextrakt den Cholesterinspiegel reduzieren und somit das Risiko für Herzerkrankungen senken kann. Diese Studie belegt, dass Chaga-Pilze die Cholesterinwerte und Triglycerid-Fettsäuren im Körper reduzieren und gleichzeitig die Menge an Antioxidantien erhöhen.

 

Wir geben mit jeder Packung etwas zurück

vivo life akanksha foundation

MAGIC Chaga Chai Latte ist mehr als ein Getränk, denn mit jeder verkauften Packung geben wir etwas zurück. Unser Chaga Chai Latte unterscheidet sich nicht nur durch den Chaga-Pilz als Superfood von anderen Marken, sondern auch weil wir die mit unserer köstlichen Latte erzielten Gewinne direkt an die Akanksha Foundation spenden. Akanksha ist eine gemeinnützige Organisation, die seit 1991 das Ziel verfolgt, benachteiligten Kindern in ganz Indien – von Mumbai bis Pune – Bildung zugänglich zu machen.

Da wir uns bei der Entwicklung unserer neuen MAGIC-Rezeptur wie auch bei der Farbwahl und dem Design der Verpackung von Indien inspirieren ließen, wollen wir unsere Dankbarkeit zeigen und etwas an dieses Land zurückgeben. Zu diesem Zweck haben wir uns mit der Akanksha Foundation zusammengetan und Chaga Chai Latte zu unserem ersten Non-Profit-Produkt gemacht.

 

Doch nicht nur die Chaga-Pilze bieten unzählige Vorteile für die Gesundheit, da sie voller entzündungshemmender und immunfördernder Antioxidantien stecken. Auch der gesundheitliche Nutzen des Chai selbst ist nicht zu verachten. Unsere MAGIC Chaga Chai Latte ist das perfekte Gleichgewicht aus süßen und würzigen Aromen und ein entspannendes, wohltuendes Getränk, das dich gesund durch die kalten Wintermonate bringt.

Sie wird aus 100 % pflanzlichen Zutaten hergestellt und ist ein Non-Profit-Produkt, da wir ihre Erlöse an die Akanksha Foundation spenden werden, um die Bildung von Kindern in Indien zu unterstützen.

Comments (1)

By Julieta posted on January 15, 2021

Ich verfolge eure Marke und ich finde die Vivo Produkte toll umgesetzt und vor allem fair! Ich freue ich auch den neuen Chai.

Ihre Anmerkungen: